Wago

Link

Vorheriges Thema Nächstes Thema Kein Verzeichnis für dieses Thema  

192110_00_1000

 

 

Eine Wago SPS ist eine frei Programmierbare Steuerung. Die SPS kann um beliebig viele Ein- und Ausgänge erweitert werden. Es sehr viel verschiedene Arten von Ein- und Ausgangskarten. Die macht die SPS hoch Interessant für die Gebäudeautomation.

 

Einziger Nachteil - fällt der Controller aus, so fallen alle Komponenten aus die durch diese SPS gesteuert wird. Beim KNX würde nur der entsprechende Aktor ausfallen.

 

 

Der Xhome-Server ist in der Lage mit jeder Wago SPS, welcher Modbus  unterstützt, zu kommunizieren. Die IP-Adresse der Wago muss fest eingestellt sein.

Der Xhome-Server stellt eine permanente Verbindung zur Wago her.

Alle Clients verbinden sich zum Xhome-Server und erhalten, senden alle Zustände und Befehle an diesen. Somit wird nur eine Verbindung zur Wago hergestellt, unabhängig von der Anzahl der aktuell verbundenen Clients. Die Wago muss sich im gleichen Netzwerk wie der Xhome-Server befinden und über dieses erreichbar sein.

Der Xhome-Server kann auch außerhalb vom Netzwerk angesteuert werden. z.B. per VPN Tunnel.

 

Die Wago wird unter "Konfiguration" - "KNX/SPS Gateways eingerichtet". Weitere Informationen finden Sie hier in dieser Doku  unter "Server" - "Konfiguration" - "Datenpunkte".

 

 

Die Wago wird hauptsächlich mit dem Import der Codesys Symbolik Datei konfiguriert. Somit müssen Sie sich nicht mit Modbus Adressen beschäftigen.

 

Mehr finden Sie hier dazu: Wago Import  und die Schlüsselworte: Datenpunkte

 

 

Unter "Konfiguration" - "Schnittstellen/Gateways" - "Neu" - Typ = "Modbus TCP".

 

 

clip1316

 

 

Status prüfen:

 

"System" - "Status Gateways" - In dieser Ansicht werden alle Gateways und Status aufgelistet. Hier sollte kein Fehler angezeigt werden.

 

 

Datenpunkte anlegen:

 

"Konfiguration" - "Datenpunkte"

 

In diesem Fenster werden neue Datenpunkte angelegt.

 

clip1317

 

 

Einzelne Bits können mit .0 bis .7 verwendet werden.

 

Die Modbus Register Typen können unter "Konfiguration" - "Register"  geändert werden:

 

clip1319

 

 

Am Anfang ist der Modbus Reader sehr hilfreich. Dieser ist unter "System" - "Modbus Reader" zu finden.

Hier können Adressen manuell ausgelesen werden:

 

 

clip1320