Varia DualRack

Link

Vorheriges Thema Nächstes Thema Kein Verzeichnis für dieses Thema  

Den Xhome-Server können Sie im Download Bereich herunterladen.. (Linux/Nas Version).

 

 

 

Per HyperTherminal einlogen - 115200 Baudrate

sudo su

sudo nano /etc/ssh/sshd_config

#PermitRootLogin without-password

sudo service ssh restart

 

 

 

Das Java und die Dateien können im folgender Ordner geladen werden:

 

https://www.dropbox.com/sh/mdjkb1ix5ixyd9n/AADrM5m2TIMb4KVN4s5YGBwra?dl=0

 

 

Kopieren Sie die Dateien von der Dropbox auf einen USB Stick.

- smb.conf

- Xhome_Server.sh

- Java

- config.inc.php

- my.cnf

 

Kopieren Sie den Xhome-Server von unserer Webseite (Download - 'Linux/Nas Version') auch auf den USB und benennen Sie diesen in "Xhome_Server" um.

- Xhome_Server

 

Diesen Ordner auch auf dem Desktop des PC speichern.

 

 

Ordner erstellen für Java und den Xhome-Server:

sudo mkdir /usr/share/Java

sudo mkdir /usr/share/Xhome_Server

 

 

Netzlaufwerke einrichten:

sudo apt-get install samba samba-common-bin

 

Nun den USB Stick einstecken:

 

Laufwerk des USB Stick ermitteln:

sudo blkid

sudo mkdir /media/USB

sudo mount /dev/sdc1 /media/USB   oder sudo mount /dev/sdb1 /media/USB (sdc1 oder sdb1 eintragen - mit blkid auslesen welches Laufwerk der USB Stick bekommen hat)

cd /media/USB/

ls ( Hier müssen die Dateien des USB gelistet werden)

 

Java kopieren:

cp -r /media/USB/Java/* /usr/share/Java/

 

cp -r /media/USB/Java_8/jre5/* /usr/share/Java/

 

 

 

 

Xhome-Server kopieren:

cp -r /media/USB/Xhome_Server/* /usr/share/Xhome_Server/

 

 

sudo mkdir /var/www/html/Xsolution

 

cp -r /media/USB/Xhome_Server/Xsolution/* /var/www/html/Xsolution/

 

Samba Konfiguration ersetzen:

cp  /media/USB/smb.conf /etc/samba/

 

Xhome-Server start Skript einfügen:

cp  /media/USB/Xhome_Server.sh /etc/init.d/

 

 

Netzlaufwerk Samba Benutzer einrichten:

sudo smbpasswd -a root

Kennwort eingeben: root

 

 

Samba neu starten:

sudo /etc/init.d/samba restart

 

 

MySql installieren:

apt-get install mysql-server mysql-client

3x mal leeres Kennwort

 

apt-get install apache2

apt-get install php5 libapache2-mod-php5

 

apt-get install php5-mysql php5-curl php5-gd php5-idn php-pear php5-imagick php5-imap php5-mcrypt php5-memcache php5-pspell php5-recode php5-snmp php5-sqlite php5-tidy php5-xmlrpc php5-xsl

 

apt-get install phpmyadmin

 

Web server to reconfigure automatically: apache2

Configure database for phpmyadmin with dbconfig-common? No

 

apt-get install nano

 

apt-get install hdparm

 

 

 

PhpMyAdmin  AllowNoPassword erlauben:

cp  /media/USB/config.inc.php /etc/phpmyadmin/

 

 

MySql für das Netzwerk freigeben:

cp  /media/USB/my.cnf /etc/mysql/

 

 

Php konfigurieren:

cp  /media/USB/php.ini /etc/php5/apache2/

 

 

Webserver neu starten:

/etc/init.d/apache2 restart

 

 

Xsolution Webverzeichnis erstellen und kopieren:

sudo mkdir /var/www/html/Xsolution

cp -r /usr/share/Xhome_Server/Xsolution/* /var/www/html/Xsolution

 

 

Datenbank erstellen, im Webbrowser vom PC folgenden Link ausführen:

http://192.168.5.59/Xsolution/globalConfig/CreateDB.php

 

 

Sprache installieren:

apt-get install locales

locale-gen de_DE.UTF-8

export LANGUAGE=de_DE.UTF-8

export LANG=de_DE.UTF-8

 

dpkg-reconfigure locales

 

(More mit Return bestätigen dann)

105 eingeben

 

 

Rechte setzen und start Skript im init.d aktivieren:

chmod +x /etc/init.d/Xhome_Server.sh

chmod 755 /etc/init.d/Xhome_Server.sh

chmod +x /usr/share/Java/bin/java

update-rc.d Xhome_Server.sh defaults

 

 

sudo reboot

 

SSH Verbindung wieder herstellen.

 

Prüfen ob der Xhome-Server gestartet ist:

 

top

 

Nun muss ein Prozess mit dem Namen "Java" erscheinen - ctrl + c beendet die Ansicht.

 

 

Benutzerdaten für den Server eingeben:

 

Der Linux/Nas  Server von der Webseite auf dem Desktop vom PC entpacken und folgende Datei öffnen:

 

Windows:

xhome_remote_windows_x86.bat

 

Mac:

xhome_remote_mac.sh

 

IP Adresse des Linux Server eingeben:

 

clip1233

 

Mit OK bestätigen.

 

 

clip0019

 

Hier die Proxy Daten eintragen und mit OK bestätigen. Falls kein Proxy vorhanden einfach alle Felder leer lassen.

 

 

Benutzerdaten:

 

An diese Email Adresse wird anschließend ein Pin zur Bestätigung gesendet.

Diese Angaben dienen uns lediglich um den Server zu einem späteren Zeitpunkt in der Datenbank für Support Zwecke schneller finden zu können!

Bestätigen Sie die Angaben mit "Senden".

Falls ein Lizenz key vorhanden ist, so können Sie diesen komplett mit - Zeichen eintragen.

Ist der Lizenz Key bereits auf einem anderen Rechner registriert, so muss dieser später per "System" - "Lizenz" übertragen werden.

Ist das der Fall, so wird beim "Lizenz prüfen" das Feld Rot angezeigt.

 

clip0021

 

Mit Senden bestätigen.

 

 

Pin eintragen:

Hier muss der aus der Email erhaltenen Pin eingetragen werden:

 

clip0022

 

Den  Pin bestätigen Sie mit "Senden"

 

 

Login:

 

Benutzer und Kennwort lauten: Admin

Wenn dieses Login Fenster zu sehen ist, dann läuft der Xhome-Server.

Der Login ist lediglich zur Konfigurationsänderung notwendig.

 

clip0024

 

 

SSH Verbindung:

 

Xhome Server neu starten:

/etc/init.d/Xhome_Server.sh stop

/etc/init.d/Xhome_Server.sh start