Telnet Steuerung

Link

Vorheriges Thema Nächstes Thema Kein Verzeichnis für dieses Thema  

Ab Version 7.6 nach 15.04.2016

 

Der Xhome-Server kann per Telnet gesteuert werden:

 

Zum testen verwenden wir Telnet. Bei neueren Windows Version muss der Telnet Client nachinstalliert werden.

 

Telnet Client Windows installieren:

- 1. Klicken Sie auf "Start" und danach auf "Systemsteuerung". Klicken Sie im Systemsteuerungsfenster auf "Programme" und dann auf "Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren ".

- 2. Warten Sie einen Augenblick ab. Scrollen Sie dann zu dem Punkt "Telnet-Client" und aktivieren Sie diesen. Anschließend klicken Sie auf "OK".

 

 

Zum testen wird nun die Console gestartet:

Start - Ausführen - cmd - Return

 

Falls ein Kennwort hinterlegt wurde, dann muss dieses beim öffnen der Session bei der Aufforderung eingetragen werden.

 

 

 

clip1239

 

 

 

Alle möglichen Kommandos werden nun aufgelistet.

 

Beispiel Abfrage des Beispiel Dimmer:

 

state DP_Id:357;AT_Name:STATE

 

 

clip1240

 

 

 

 

 

Alle Einträge werden durch Semikolon getrennt. Kommt ein Fehler - Dann muss der Xhome-Server neu gestartet werden, wenn der Datenpunkt noch nicht erkannt wird.

 

Nun ist das VALUE: == false für die Attribute STATE zu sehen.

 

 

Befehl einschalten:

 

command DP_Id:357;COMMAND_Name:SWITCH_ON

 

 

clip1241

 

Nun kann der Status erneut geprüft werden:

 

clip1242

 

Der Datenpunkt ist nun eingeschaltet.

 

Befehl Dimmwert setzen:

 

command DP_Id:357;COMMAND_Name:SET_VALUE;COMMAND_Parameter:20

 

 

state DP_Id:357;AT_Name:VALUE

 

 

clip1243

 

 

In der Manuellen Steuerung sind die Werte ebenfalls zu sehen!

 

 

clip1244

 

 

 

 

 

Ab Version 7.7

 

Wert direkt an den Datenpunkt senden:

 

command DP_Id:361;COMMAND_Name:set_attribute;COMMAND_Parameter:20.6;ATTRIBUTE:VALUE;Kennwort:Admin;exit;

 

In diesem Fall wird der Wert 20.6 auf die Attribute VALUE gesendet.