Raspberry Pi

Link

Vorheriges Thema Nächstes Thema Kein Verzeichnis für dieses Thema  

 

1. Den Xhome-Server können Sie im Download Bereich herunterladen.. Achtung Datei ist sehr groß!

 

 

Raspberry Pi 2 (Quadcore) und Raspberry Pi 3  werden unterstützt.

 

 

 

2. Enpacken Sie das Image mit WinRAR

 

 

3. Laden Sie folgendes Programm aus dem Internet herunter: Win32 Disk Imager  - http://sourceforge.net/projects/win32diskimager/

 

 

4. Verbinden Sie den Kartenleser mit dem PC und stecken Sie eine leere mind. 8GB große SD Karte rein.

 

 

5. Starten Sie Win32 Disk Imager

 

 

6. Wählen Sie die Image Datei aus

 

 

clip0033

 

 

7. Wählen Sie den Kartenleser aus

 

 

8. Starten Sie den Vorgang mit "Write". Der Vorgang dauert einige Minuten.

 

 

9. Nun können Sie die SD Karte in den Raspberry Pi einstecken und den Raspberry starten. Am besten mit einem externen  Netzteil, da  die USB Spannung nicht reicht.

 

Startet der Raspberry mit dem Linux Login (kein Xsolution Logo sichtbar) dann starten Sie den Raspberry neu (Netzteil ziehen). Beim Reboot per Oberfläche startet der Raspberry nicht durch.

 

 

10. Bestätigen Sie die Proxy Einstellungen mit "OK"

 

clip0019

 

 

 

 

11. Den Update Hinweis können Sie mit "OK" bestätigen

 

clip0020

 

 

 

 

12. Tragen Sie im folgenden Fenster Ihre Informationen ein. Die Email Adresse muss stimmen.

 

An diese wird anschließend ein Pin zur Bestätigung gesendet.

Diese Angaben dienen uns lediglich um den Server zu einem späteren Zeitpunkt in der Datenbank für Support Zwecke schneller finden zu können!

Bestätigen Sie die Angaben mit "Senden".

Falls ein Lizenz key vorhanden ist, so können Sie diesen komplett mit - Zeichen eintragen.

Ist der Lizenz Key bereits auf einem anderen Rechner registriert, so muss dieser später per "System" - "Lizenz" übertragen werden.

Ist das der Fall, so wird beim "Lizenz prüfen" das Feld Rot angezeigt.

 

clip0021

 

 

 

 

13.  In der folgenden Ansicht müssen Sie den Pin welcher Sie soeben per Email erhalten haben eintragen.

 

Den  Pin bestätigen Sie mit "Senden"

 

clip0022

 

 

 

 

14. Die Installation ist nun abgeschlossen.

 

Benutzer und Kennwort lauten: Admin

Wenn dieses Login Fenster zu sehen ist, dann läuft der Xhome-Server.

Der Login ist lediglich zur Konfigurationsänderung notwendig.

 

clip0024

 

 

 

 

 

VNC Server auf dem Raspberry startet automatisch:

 

Benutzer: root

Kennwort: root

Port: 5900

 

 

 

Raspberry SD Karte voll:

 

Wenn die SD Karte schnell voll ist, dann kann dies mit dem MySql zusammen hängen.

 

Schauen Sie mit dem "File System" (Arbeitsplatz Linux) unter "/var/lib/mysql/" wenn hier mehrere 1GB Dateien mysql-bin.000xx sich befinden dann muss der mysql konfiguriert werden:

 

geben Sie im Terminal folgender Befehl ein:

 

mysql

SET GLOBAL expire_logs_days = 3;

strg+c  oder ctrl+c (zum beenden des mysql)

nano /etc/my.cnf

 

Unter [mysqld] folgender Eintrag erstellen:

expire-logs-days=3

strg +x oder ctrl+x zum beenden des nano

Mit y oder j speichern bestätigen.

 

Info:

mit dem Befehl df -h kann auch der Speicherplatz angezeigt werden.

 

 

 

SSH root login aktivieren:

 

Im Raspberry folgender Befehl im Terminal eingeben:

 

sudo nano /etc/ssh/sshd_config

 

Anschließend folgende Zeile ändern in:

 

PermitRootLogin yes

 

strg +x oder ctrl+x zum beenden des nano

Mit y oder j speichern bestätigen.

 

 

reboot

 

Nun ist der ssh mit dem root Benutzer erreichbar!  Beispiel: ssh root@192.168.5.107  Kennwort: root

 

Benutzer: root

Kennwort: root

 

 

Raspberry ohne Monitor - VNC Auflösung anpassen:

 

sudo nano /boot/config.txt

# HDMI auch ohne Monitor in Betrieb nehmen (optional)

hdmi_force_hotplug=1

# Audio über HDMI ausgeben (optional)

hdmi_drive=2

# DMT-Betriebsmodus aktivieren

hdmi_group=2

# Auflösung 1280x1024

hdmi_mode=35

 

 

Teamviewer Befehle:

 

Hilfe:

 

teamviewer help

 

Kennwort fest hinterlegen:

teamviewer passwd xsolution