Netgear ReadyNas

Link

Vorheriges Thema Nächstes Thema Kein Verzeichnis für dieses Thema  

1. Den Xhome-Server können Sie im Download Bereich herunterladen. (Linux Version für NAS).

 

 

 

 

2. Entpacken Sie die zip Datei.

 

 

 

3. Benennen Sie den entpackten Ordner um in "Xhome_Server".

 

 

 

4. Kopieren Sie den Xhome_Server Ordner auf ein Netzlaufwerk des NAS z.B. in "Sichern".

 

 

 

5. Installieren Sie per Web Oberfläche des NAS folgende Applikationen wenn diese noch nicht installiert sind:

 

- MySql

- PhpMyAdmin

- PHP

 

Stellen Sie sicher das diese  3 Programme gestartet sind.

 

 

 

6. Vebrindung per SSH mit dem NAS herstellen

 

Öffnen Sie Putty oder die Konsole und verbinden Sie sich mit dem Nas

 

Beispiel Konsole: ssh root@192.168.178.100

 

Geben Sie nun ihr Passwort für den Benutzer root ein.

 

 

7. Java  installieren:

 

 

apt-get install openjdk-7-jre

 

 

Mit y bestätigen

 

Kontrollieren Sie die Java Installation mit folgender Eingabe:

 

 

java -version

 

 

 

8. Kopieren Sie den Xsolution Ordner in das Webverzeichnis:

 

cp -r /data/Sichern/Xhome_Server/Xsolution/ /var/www/

 

 

 

9. Kopieren Sie den Xhome_Server Ordner in das root Verzeichnis:

 

cp -r /data/Sichern/Xhome_Server/ /

 

 

 

10. Der Xhome Server benötigt den MySql Benutzer root ohne Kennwort.

 

 

 

11. MySql für das Netzwerk freigeben:

 

Nano installieren:

 

apt-get install nano

 

nano /etc/my.cnf

 

 

Nun befinden Sie sich im Texteditor

 

Suchen Sie folgenden Eintrag:

 

bind-address = 127.0.0.1

 

ändern Sie diesen in:

 

bind-address = 0.0.0.0

 

Mit der Taste srtg + x verlassen Sie den Editor , bestätigen Sie die Änderung mit y.

 

 

 

 

12.  Mysql neu starten

 

/etc/init.d/mysql restart

 

 

 

 

13. Datenbank erstellen:

 

Öffnen Sie folgender Link: http://IP-Adresse/Xsolution/globalConfig/CreateDB.php

 

An dieser Stelle dürfen keine Fehler auftreten.

 

 

 

14. Xhome Server als Dienst einrichten:

 

 

cp /Xhome_Server/Xhome_Server_Netgear.sh  /etc/init.d/Xhome_Server.sh

 

 

Alternativ Download des Skript: http://xsolution.de/Downloads/Xhome_Server_Netgear.sh

 

 

15.  Rechte setzen:

 

chmod +x /etc/init.d/Xhome_Server.sh

 

 

update-rc.d Xhome_Server.sh defaults

 

 

17. Xhome Server starten:

 

cd /etc/init.d/

 

./Xhome_Server.sh start

 

 

Hier darf kein Fehler angezeigt werden.

 

Mit folgendem Befehl

 

top

 

können Sie sich die Prozesse darstellen lassen. Nun muss ein Prozess mit dem Namen java angezeigt werden.

 

 

 

18. Wenn sich der Client nicht verbindet: PHP.ini anpassen  Pfad der Datei finden Sie unter http://IP-Adresse-NAS/Xsolution/globalConfig/info.php

 

allow_url_fopen = on

enable_post_data_reading = on

short_open_tag = on

extension=php_curl.dll     (Semikolon davor entfernen)

display_errors = Off

 

 

 

 

 

19. Starten Sie den Xhome Server vom Mac

 

 

Kopieren Sie den Download Ordner auf den Schreibtisch:

 

Öffnen Sie nun die Console:

 

java -jar /Users/rainerdoll/Desktop/Xsolution_Xhome_Server_NAS/XmlServer-1.0.jar nas

 

Nun geben Sie die IP Adresse des NAS ein.

 

 

19. Starten Sie den Xhome vom Windows

 

Kopieren Sie den Download Ordner auf den Schreibtisch

 

Öffnen Sie nun folgendes Skript:

 

xhome nas.bat

 

Nun geben Sie die IP Adresse des NAS ein.

 

 

 

 

20. Bestätigen Sie die Proxy Einstellungen mit "OK"

 

clip0019

 

 

 

 

 

 

 

21. Tragen Sie im folgenden Fenster Ihre Informationen ein. Die Email Adresse muss stimmen.

 

An diese wird anschließend ein Pin zur Bestätigung gesendet.

Diese Angaben dienen uns lediglich um den Server zu einem späteren Zeitpunkt in der Datenbank für Support Zwecke schneller finden zu können!

Bestätigen Sie die Angaben mit "Senden".

Falls ein Lizenz key vorhanden ist, so können Sie diesen komplett mit - Zeichen eintragen.

Ist der Lizenz Key bereits auf einem anderen Rechner registriert, so muss dieser später per "System" - "Lizenz" übertragen werden.

Ist das der Fall, so wird beim "Lizenz prüfen" das Feld Rot angezeigt.

 

clip0021

 

 

 

 

22. In der folgenden Ansicht müssen Sie den Pin welcher Sie soeben per Email erhalten haben eintragen.

 

Den  Pin bestätigen Sie mit "Senden"

 

clip0022

 

 

 

 

23. Die Installation ist nun abgeschlossen.

 

Benutzer und Kennwort lauten: Admin

Wenn dieses Login Fenster zu sehen ist, dann läuft der Xhome-Server.

Der Login ist lediglich zur Konfigurationsänderung notwendig.

 

clip0024