Apple Siri HomeKit Apple

Link

Vorheriges Thema Nächstes Thema Kein Verzeichnis für dieses Thema  

Ab Version 7.3

 

Der Xhome Server unterstützt das Apple HomeKit aus dem internen Netzwerk (W-Lan).

 

Eine Steuerung außerhalb vom Netzwerk ist nur mit einer VPN Verbindung  welche Internet zulässt möglich.

 

 

Das Apple HomeKit wird als zusätzliches Gateway angelegt. Nach der Einrichtung kann per Siri Sprachsteuerung die angelegten Datenpunkte angesteuert werden.

 

Wichtig ist das zuordnen der Datenpunkt zu den Räumen. Siri sucht zuerst nach Räumen und nach Geräten welche sich darin befinden.

 

 

Die Raumeinrichtung des HomeKit hat nichts mit den Räumen des Xhome Server zu tun. Die Räume des HomeKit müssen extra angelegt und die Datenpunkte manuell in einer iPhone App zugeordnet werden.

 

Wir empfehlen folgende App aus dem App Store: https://itunes.apple.com/de/app/myhome-app/id1054351812?l=en&mt=8   oder suchen Sie eine kostenlose App im App Store mit dem Suchbegriff "HomeKit". Mittlerweile gibt es einige kostenlose Apps. Da müssen Sie einfach mal ausprobieren welche App nicht Hersteller gebunden ist.

 

Im Xhome-Server unter "Konfiguration" - "Schnittstellen/Gateways"  legen Sie das HomeKit Gateway an:

 

clip1145

 

Der Benutzername ist der Pin welcher nachher in der HomeKit iPhone App eingegeben werden muss. Achtung - diesen sollten Sie nun ändern.

 

Nach einem Neustart des Xhome Server ist das HomeKit im Netzwerk sichtbar. Das HomeKit Gateway startet mit einer Verzögerung von ca. 30s

 

 

Achtung: Es sollte nur eine Netzwerkkarte am Rechner aktiv sein. Sonst kann es passieren das es nicht gefunden wird. Auch der Xhome Server muss in der Firewall und Virensoftware freigegeben sein. Da das HomeKit per Multicast kommuniziert.

 

HomeKit Benutzer werden dargestellt wenn Sie in der Liste der Gateways das HomeKit selektieren und den Button "HomeKit Benutzer" auswählen. Mit der Taste Del oder Entf können Sie den entsprechenden iCloud-HomeKit Benutzer löschen.

 

 

Beim öffnen der iPhone HomeKit App müssen Sie den Schlüsselbund und Zugriff auf HomeKit zulassen.

 

 

Zuerst legen Sie das Zuhause an. Geben Sie hier z.B. Haus ein.

 

Wenn hier eine Fehlermeldung mit iCloud erscheint, dann löschen Sie im iPhone unter "Einstellungen" - "Datenschutz" - "HomeKit" - "HomeKit-Konfiguration zurücksetzen".  Nun versuchen Sie nochmals ein Zuhause anzulegen - jedoch diesmal mit einem anderen Namen.

 

Wählen Sie nun das Zuhause aus und klicken Sie auf "+". Nun erscheint der Xhome-Server welchen Sie selektieren müssen:

 

 

thumb_IMG_4802_1024

 

 

thumb_IMG_4803_1024

 

Wählen Sie hier "trotzdem hinzufügen"

 

 

thumb_IMG_4804_1024

 

 

Nun müssen Sie den "Code manuell eingeben" auswählen.

 

 

 

 

thumb_IMG_4805_1024

 

 

 

Geben Sie nun den Benutzernamen welchen Sie im Xhome Server unter "Konfiguration" - "Schnittstellen/Gateways" - "HomeKit auswählen" - Benutzername eingetragen haben.

 

 

 

 

thumb_IMG_4806_1024

 

 

 

thumb_IMG_4807_1024

 

 

 

Nun können Sie in der App Räume anlegen und Datenpunkte zuordnen. Alle Änderungen sind nun an allen iPhone und iPads mit der gleichen Apple id synchron.

 

 

Legen Sie z.B. einen Raum mit dem Namen "Wohnzimmer" an. Fügen Sie nun den Raum Wohnzimmer einen Dimmer welcher sich im Wohnzimmer befindet hinzu.

 

 

Jetzt können Sie in Siri folgender Befehl geben:

 

"Schalte das Licht im Wohnzimmer ein"

"Schalte das Licht im Wohnzimmer aus"

"Schalte das Licht im Wohnzimmer auf 50%"

 

 

Ab dem iPhone 6s reagiert Siri auch im Standby auf "Hey Siri" - bei älteren Modellen nur wenn das Gerät am Netzteil angeschlossen ist. Funktion muss im iPhone/iPad aktiviert werden  - "Einstellungen" - "Allgemein" - "Siri" und "Hey Siri".

 

 

Weitere Informationen zu Siri:

 

https://support.apple.com/de-de/HT204893

 

 

 

 

 

Nach Einrichtung des Apple HomeKit kann der Xhome-Server mit allen HomeKit Apps aus dem AppStore gesteuert werden. Mit diesen Apps können auch alle HomeKit Geräte zusätzlich eingebunden werden. Diese werden in der HomeKit Konfiguration zusätzlich eingerichtet und  können unabhängig vom Xhome-Server gesteuert werden.

 

 

 

Keine Rückmeldung

 

Erscheint im iPhone oder iPad keine Rückmeldung als Status:

 

Dann sind im Xhome-Server mehrere Netzwerkkarten aktiv - Wlan und Lan als Beispiel. Beim Homekit darf nur eine Netzwerkkarte aktiv sein. Diese muss im WLan Ip Adressen Bereich des iPhone oder iPad sein. Ansonsten kann das iPhone ider iPad den Xhome-Server mit dem HomeKit nicht finden!

 

 

Max 100 Datenpunkte

 

Das HomeKit ist auf 100 Datenpunkte von Apple beschränkt.

Ab Version 7.8 können diese unter "Konfiguration" - "Datenpunkt Name/Einheit" - "HomeKit" aktiviert oder deaktiviert werden. (In Tabelle 0 oder 1 eintragen und mit Return bestätigen).